Frühjahres Gartenputz

Mittwoch, 11. März 2015


Bei den Temperaturen und Sonnenschein hält mich nichts mehr im Haus ... die Garten Saison ist eröffnet. Recht früh dieses Jahr ... stört mich aber nicht, den so kann ich entspannt und ohne Druck anfangen aufzuräumen.
 
 
Als allererstes war mein Terrassen Hortensienbeet dran. Alle vertrockneten Blüten und Stängel wurden entfernt. Eine kleine Hortensie wurde umgepflanzt, weil sie von der großen Bauernhortensie fast erdrückt worden ist.


 
 
Als nächstes folgte das große Hortensienbeet an der Nordseite des Hauses. Schneiden, aufräumen. Sah dann schon deutlich schöner aus.
Ein Vorhaben dieses Frühjahr von mir war es einige Beete noch pflegeleichter zu machen. Deswegen wurden alle Hortensienbeete mit Pinien Mulch großzügig abgedeckt. Das soll das Unkraut im Zaun halten und die Erde vor dem austrocknen schützen. Ich bin sehr gespannt.
Theoretisch müssen wir nur noch gießen.
 
 
Rasenkanten schneiden ist auch überhaupt nicht meine Lieblingsarbeit. Da musste auch eine Lösung her. So haben wir schon letzten Herbst angefangen Kantensteine um die Beete zu legen. Eine Arbeit, die mir gut von der Hand ging und mit dem Ergebnis bin ich auch zufrieden. So kann der Rasenmäher schön die Arbeit für uns erledigen.


 
Die Beete mit Stauden sind noch nicht dran, den vieles traut sich noch nicht an die Oberfläche und ich habe etwas Bedenken, dass ich sie übersehe und zerstöre.
Die Rosen lasse ich auch noch angehäuft ... man weiß ja nie.
 
 
auf bald
Karolina

 
P.S.
einen lieben Gruß noch an die "Gartenverrückten" und "Bildergucker", die sich im letzten Jahr oder Tagen hierher verirrt haben .... und geblieben sind! Ich freu mich ...
 



Kommentare :

  1. Liebe Karolina,
    du warst ja echt schon fleißig und es kann sich sehen lassen. Ich war noch faul und habe nix in der Richtung unternommen. Oooooder doch: ich habe den Sommerflieder zurück geschnitten und hoffe auf viele Blüten die die Schmetterlilnge anziehen. Deine Fotos aber machen, dass ich Lust habe auch loszulegen....mir sticht die Regentonne ins Auge....so eine suche ich auch noch. Bisher ja ohne Erfolg. Hab einen schönen Tag - Stine -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube du wirst auch noch genug im Garten arbeiten .... also noch das faul-sein bitte genießen!
      Die Regentone war mal ein Weinfass und das haben wir gebraucht auf ebay gekauf. War absolut problemlos. Mein Mann hat dann noch einen Zulauf für Regenwasser eingebaut und einen Ablauf wo wir das Wasser entnehmen können ...
      lg
      Karolina

      Löschen
  2. Liebe Karolina,
    oh ja, es kribbelt in den Gärtnerhändchen und beim Anblick Deiner wunderschönen Fotos noch einmal mehr! Vielen Dank dafür!
    Rasenkanten haben wir jetzt auch seit letztem Herbst :-)... große Erleichterung!!!
    Ich wünsche Dir einen guten Start ins neue Gartenjahr und sende Dir liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe die Kanten werden es etwas pflegeleichter machen!
      lg
      Karolina

      Löschen
  3. Es gefaellt mir, wie immer, richtig gut bei dir♡
    Tolle Beete habt ihr und wenn die Hortensien erst wieder gross sind, hach das wird schoen!! Ich mag auch deine Buchskugelreihe sehr, sowas hab ich auch noch in meinem Hirnbereich " Garten" abgespeichert.Du, und dass deine Pfingstrose auch noch nicht austreibt, beruhigt mich seeehr! Sonst war immer im Februar schon was zu sehen... Lg die Karo(lina)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Karo!
      Ich bin schon sehr gespannt auf die Entwicklung deiner Pfingsrosen ... vielleicht brauchen sie in deinem neuen Garten einfach länger!
      lg
      Karolina

      Löschen
  4. Das sieht ja schon richtig "aufgeräumt" bei dir aus! Ich bin auch gerade tatkräftig dabei. Rasenkanten sind wirklich eine gute Sache, deine Steine sind auch viel dekorativer als meine. Allerdings wuchs bei diesen Steinen der Rasen dann doch durch die Zwischenräume in die Beete und ich entschied mich für die ineinanderschiebbaren.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal schauen wie lange das so aufgeräumt bleibt.
      Dass der Rasen mir auch zwischen die Steine wachsen wird habe ich gewusst in Kauf genommen ... letztendlich hat die Optik gesiegt :-) bin gespannt ob ich es doch irgendwann verfluche!
      lg
      Karolina

      Löschen
  5. Na da fängt das Leben ja schon richtig an bei euch im Garten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja .... und wie! Und bald wird es noch frühlingshafter!
      lg
      Karolina

      Löschen
  6. Hallo Karolina,
    ab jetzt hast du noch eine "Gartenverrückte" und "Bilderguckerin" mehr auf deinem Blog. Ich bin ja noch ziemlich neu dabei und finde jeden Tag neue schöne Blogs, in denen ich Stöbern kann. Deiner wird ab heute dazu gehören.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris!
      wie geschrieben .... ich freue mich! Sei Willkommen!
      War bei dir auch schon mal schauen .... bin schon sehr gespannt, wie dein Garten in voller Pracht aussieht!
      lg
      Karolina

      Löschen

Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste