Das 1x1 der Hortensie

Donnerstag, 24. Juli 2014

... irgendwie ist mir in der letzten Zeit , als ich in der Blogger Welt unterwegs war, aufgefallen, dass hier und da immer noch einiges an Unwissen was die Hortensie angeht, herrscht. 
Warum hat meine Hortensie nicht geblüht? Wie muss ich welche Hortensie schneiden?... das war die häufigsten Fragen.
Das nahm ich mir gleich zu Herzen und mach es mir jetzt zu Aufgabe da ein bisschen Wissen hineinzubringen.
Kein schwere Kost. Ich bin kein Garten-Profi! Ich habe mir vieles erlesen und auch vieles praktisch erarbeitet. Nach Möglichkeit wird es viele Bilder geben. Hier und da ein paar Pflegetipps! Sortenvielfalt. Und vieles mehr...
 
 
 
... und natürlich auch ganz wichtig: eure Erfahrungen/Fragen/Korrekturen/Tipps!
Ich freu mich schon sehr auf die nächste Zeit!

auf bald
Karolina


Teil 1 / Hydrangea macrophylla / Bauernhortensie

Teil 2 / Hydrangea serrata / Tellerhortensie

Teil 3 / Hydrangea paniculata / Rispenhortensie

Tag am Meer

Sonntag, 20. Juli 2014


Hey,
kennt ihr den Song "Tag am Meer" von den Fantastischen Vier? ... der passt nämlich zu dem heutigem Post wie die Faust aufs Auge! Also Song abspielen und Fotos wirken lassen ...
 
 
 
 
Der Sommer ist da. Und uns zieht es natürlich auch ans Meer. In den Sommerferien verschmähen wir die Ostsee in S-H und düsen mit Sack und Pack an die Strände von Mecklenburg-Vorpommern. Die Landschaft ist einfach traumhaft. Nicht zu überladen, trotz Ferien. Je nach Strandabschnitt weicher, feiner Sand. Flache Eingänge ist Meer und natürlich viele Fundstücke ...








Euch allen noch weitere sonnige Tage!

auf bald
Karolina

Sommerabend

Donnerstag, 17. Juli 2014

Heute ein luftig, sommerlicher Post aus dem Garten, direkt von der Terrasse!  Endlich Sommer.
 
 
Am Wochenende soll es hier im Norden bis zu 34 Grad werden. Kaum zu glauben!
Bei der vorherrschenden Hitze muss ich gleich noch den Wasserschlauch in den Beeten schwingen. Die Hortensien lassen die Köpfe hängen.
Wenn ich so die Bilder betrachte, staune ich immer noch, wie schnell sich der Garten in den letzten Tagen verändert hat. Die Leuchtkraft der rosa und pink Hortensien ist einfach phantastisch.



auf bald
Karolina

Finale Runde

Samstag, 12. Juli 2014

 
äh ... keine Angst! Kein Fußball. Davon habe ich leider überhaupt keine Ahnung. 
Aber die nächste Runde für manche von meinen Rosen hat angefangen. Die Hauptblühte ist zu ende und diejenigen in der Rosenrunde, die nochmal blühen, mussten etwas ausgelichtet und gepflegt werden. 
 



 
Wie sagt man so schön: das eine geht , das andere kommt. Und momentan passt es wie die Faust aufs Auge, den die Hortensienblüte ist in vollem Gange. Der milde Winter hat viele Blüten vor dem erfrieren bewahrt und das zeigt sich in ganz vielen Blüten. Ich freue mich unwahrscheinlich darüber!
 
 
Die nächsten Posts werden gewiss über die ein oder andere Hortensien aus meinem Garten sein ...
 
auf bald
Karolina
 
 

der Apfelbaum

Mittwoch, 9. Juli 2014

... wird uns dieses Jahr zum ersten Mal mit Früchten beglücken. Ich habe unserem Baum bisher nicht sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt. Ich habe einen Buchsbaumkreis um ihn gepflanzt und das war es im Großen und Ganzen. Ich hoffe natürlich mit den Jahren, dass er ein schöner Schattenspender sein wird.
Dieses Frühjahr hat der Apfelbaum sehr hübsch und üppig geblüht und wir konnten ihn aus der Sandkiste unserer Lütten oft bewundern.
April 2014
Juli 2014

Die Blüte hat nicht zu viel versprochen, der Baum hängt über mit ganz vielen noch mini Früchten. Ich habe leider überhaupt keine Ahnung um welche Sorte es sich handelt. Aber die Äpfelchen wachsen munter vor sich hin, so dass wir sie bestimmt bald reif kosten können.




auf bald
Karolina

Neuzugang

Dienstag, 1. Juli 2014

Wer kennt das nicht... man ist in der Stadt unterwegs, bummelt ein bisschen, trinkt ein Käffchen, schauen mal hier rein und geht da mal in den Laden und kauft sich etwas (oder meistens dem Kind) Ohne irgendwelchen Gedanken an den Garten oder auf der Jagd nach Pflanzen, die man unbedingt noch bräuchte. Und dann kommt ein Blumenladen (und man schaut natürlich hin) und es ist um einen geschehen ... da steht sie ... eine Rose (man kennt sie nicht) aber sie gefällt einem ... man muss sie mitnehmen (es wird sich noch ein Platz finden/denkt man) ... geschnappt ... bezahlt ... mitgenommen.
 

Die Schöne ist eine Rose aus dem Hause Tantau und heißt "Lovely Rokoko". Kannte ich vorher überhaupt nicht. Aber irgendwie haben es mir die pomponartigen Rosen momentan angetan. Und als ich auch noch laß, dass sie sehr gesund sein soll, bis zu den ersten Frösten blühen soll, gab es kein Halten mehr.
 


Der Regen, der momentan sehr verschwenderisch hier bei uns ist, muss nur noch mal eine etwas längere Pause machen, damit ich die Rose und ihre Begleitstauden auch einpflanzen kann. In der Zwischenzeit verschönert die Rose unsere (sowieso nicht benutzten) Terrassenmöbel.
 
Karolina
 
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste