Bauernregeln ...

Donnerstag, 26. Juni 2014

... stimmen manchmal doch. Und wenn bei uns hier im Norden, um den 11. Juni, das Wetter gerade nicht nach Sommer aussieht, handelt es sich um die sogenannte Schafskälte ... (oder um die Kieler Woche :-)  da werden die Shorts und Sandalen wieder weg gepackt und Jacken und Gummistiefel wieder raus geholt.
In dem heutigem Beitrag geht es nicht um den Garten, sondern um einen tollen Ausflug, den wir mit unserer Lütten gemacht haben! Und zwar in den Hansa Park an der Ostsee!
Erstens sind die Fotos unseren Omas/Opas/Babcias und Familie gewidmet, die hier regelmäßig reinschauen aber wahrscheinlich sonst nie die Fotos zu Gesicht bekommen würden, weil ich kaum noch Fotos entwickle. Sorry! Also euch viel Spaß!





Zweitens möchte ich ein Gefühl beschreiben, dass sich bei mir eingestellt hat, als wir von einer Attraktion zu nächsten gelaufen sind, vor Lachen und Kreischen uns nicht mehr halten konnten. Oder unser Kind auch das Gefühl kennenlernte, wie es ist, wenn man sich doch in dieser komischen Tasse zu viel im Kreis gedreht hat und Augen ein Eigenleben entwickeln können und man für kurze Zeit nicht gerade laufen kann! Einfach nur lustig ...
Jedenfalls war es für mich auch ein rührend, befremdliches Gefühl festzustellen, dass ich jetzt mit meiner Familie in diesem Freizeitpark herumlaufe. Jahre oder besser gesagt Jahrzehnte zuvor, war ich die Schülerin, die Schwester, die Freundin mit der man da war. Es bleibt ja nun mal nicht aus, wenn man in Schleswig-Holstein wohnt, dass man mit der Schule oder in den Sommerferien dort hinfährt. Und jetzt war ich als MUTTI da, älter geworden aber immer noch mit dem gleichen Spaß dabei ... und als ich und mein Mann uns anschauten, da wusste ich ganz genau, er denkt das gleiche!
Ach ja, das Leben ist immer wieder schön ...

 



 
Der Park ist wirklich ein Ausflug wert! Es ist für jedes Alter etwas dabei. Zu klein sollten die Kinder aber nicht sein. Unsere Lütte war vier beim ersten Mal und ihr hat es mordsmäßig viel Spaß gemacht. Aber sie ist auch eine absolute "wilde Hilde" und wir wussten, dass Geschwindigkeit und hohe Wildwasserbahnrutschen ihr keine Angst machen würden! Wird konnten natürlich noch nicht alles ausprobieren, weil viele schnelle Bahnen Körpergrößen abhängig sind! Aber es wird nicht das letzte mal gewesen sein, dass wir dort einen Tag verbracht haben!






 
P.S. die Sommerferien sind nicht mehr fern ...
 
Karolina

1 Kommentar :

  1. Hallo :))
    Das scheint ja ein wunderschöner Tag gewesen zu sein. Ich selber kenne den Park nicht, aber nach deinen Erzählungen und den Bildern her sollte man zumindest einmal im Leben dort gewesen sein. ;) Vielleicht sollten wir jetzt in den Sommerferien darüber nachdenken dorthin zu fahren.
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen

Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste