Serie "meeresbedingt"

Freitag, 11. April 2014

Die Ostsee

 
 
Der Vorteil ist, wenn man nicht allzu weit vom Meer entfernt wohnt, dass im Verlauf der Jahre sich viele, viel Fotos ansammeln. Ob auf Spaziergängen um den Kopf frei zu bekommen, romantische Treffen und später Buddelaktionen mit Kindern und Freunden, Sonnenbaden am Strand, Drachen steigen lassen, Kurzurlaube, usw.
In dieser kleinen persönlichen Serie möchte ich zeige, wo es uns in den letzten Jahren "meeresbedingt" hingezogen hat. Wir leben nun einmal in dem "Land der Horizonte" und da steckt man seine Schaufel nicht nur in die Ostsee sondern auch mal ab und zu in die Nordsee. Und wenn die Füße nach wärmeren Wassertemperaturen verlangen ... auch mal in fremde Gewässer.
 
 
 
 




 
Dieser Spaziergang war im März nach einem ordentlichen Sturm gewesen. So viele Strandschätze haben wir lange nicht mehr gesehen. Eine unglaublich Menge an Miesmuscheln und Seetang. Und wir konnten es kaum glauben ... Seesterne. In so vielen Kinderbüchern bestaunt und gelesen und nun konnten wir sie selbst bestaunen. Ein besonders schönes Erlebnis.
 


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste